Julia Fritz startet gut ins neue Jahr

Acht Tage nach dem Trainingslager ihres Vereins in Paderborn, ging Julia Fritz in Nashville/USA bei einem Hallenrennen über 3000 m an den Start. Julia, die seit dem vergangenen Sommer in Nashville studiert, lief erstmals auf einer 300m langen Mondor-Bahn. Nach vorsichtigem Beginn (1500 m / 4:57 Min.) übernahm Julia die Spitze des Läuferfeldes und konnte mit einer Tempoerhöhung nach 9:49,83 Min. diesen Lauf gewinnen. Zwar verfehlte sie ihre Bestzeit an diesem Tag um 5 Sekunden, jedoch sollte das Ziel bei einem der nächsten Läufe erreichbar sein.

 

Eschenburger trainieren in Paderborn

Vom 2. bis 6. Januar hatten die Eschenburger Mittel- und Langstreckler zum wiederholten Mal Paderborn als Ort für ihr Wintertrainingslager gewählt. Unter Anleitung der LCE-Trainer Regina und Peter Thum, legten 22 Athleten eine erste Grundlage für die bevorstehende Hallen- bzw. Crosssaison. Im Paderborner Ahorn-Sportpark fanden die Eschenburger optimale Bedingungen für ihre Trainingseinheiten. Neben Mehrzweckhalle, Crossrunde und Stadion, fanden wieder einige Tempo-Einheiten auf der 200m langen Indoor-Laufbahn statt. Es boten sich damit optimale Bedingungen für das Training der Eschenburger.

WEITERE BERICHTE